Astronomie-Tag am 30. März 2019

Am 30. März 2019 ist es wieder soweit: Die Vereinigung der Sternfreunde (VdS) lädt die Bevölkerung zum jährlichen Astronomietag ein. Deutschlandweit beteiligen sich über 200 Sternwarten, Planetarien und Sternfreunde mit ihren Programmen zum diesjährigen Motto: „Möge die Nacht mit uns sein – Licht aus, Sterne an“, und das Tölzer Planetarium ist natürlich zusammen mit den Isarwinkler Sternfreunden auch wieder dabei.

Ab 17 Uhr stehen die Isarwinkler Sternfreunde mit ihren Teleskopen vor dem Planetarium bereit, um Jung und Alt den Sternenhimmel näher zu bringen. Und es gibt viel Interessantes zu beobachten, so z.B. den hellsten Stern am irdischen Himmel, einen riesigen Gasnebel, in dem Sonnensysteme entstehen, wunderbare Sternhaufen, die Explosionswolke einer Supernova und vieles mehr. Gleichzeitig können Sie im warmen Planetarium in kurzen Führungen den Sternenhimmel sehen, wie er sich weit abseits jeglicher künstlicher Beleuchtung präsentieren würde -mit vielen Informationen über die Sternenwelt dazu.

Sollte der Himmel wolkenverhangen sein, dann zeigen die Isarwinkler Sternfreunde neben den Planetariumsführungen ihre faszinierenden Fotos aus den Tiefen des Alls, und erklären dazu, wie sie entstanden sind. Wenn Sie selbst am Sternenhimmel auf Fotopirsch gehen möchten, dann sind Sie hier genau richtig, um Antwort auf Ihre Fragen zu bekommen.

Unser Astronomietag 2019 beginnt um 17 Uhr und dauert etwa bis 22 Uhr. Die gesamte Veranstaltung ist kostenlos.

Für die Beobachtungen an den Teleskopen bitte warme Kleidung mitbringen!


Weitere Infos Tel.:  08041- 41998

0 Kommentare für “Astronomie-Tag am 30. März 2019

Kommentarfunktion ist geschlossen.