News-Journal

„Wunderland“-Pinocchio wird restauriert

BOB ROOYENS war in den 1970ern ein berühmter Fernseh-Regisseur. Er arbeitete mit Weltstars wie Barbra Streisand oder Esther Ofarim. Seine Fernsehshows waren knallbunt und nutzten die damals aufkommende „BlueBox“-Technik in extremer Form. 1983 drehte Rooyens in München die Show „Wunderland“ mit Gustl Bayrhammer, der etwas hilflos durch die poppigen Bilder stolperte. 

Weiterlesen